Exlibris des Monats

Exlibris des Monats September 2022: Herbststimmung – Verlust und Dankbarkeit –

Marina Kupkina für Helga Becker-Bickerich, 2019, Radierung Marina Kupkina hat auf ihrem Exlibris für Helga Becker-Bickerich auf realistische Art und Weise eine kleine Alltagsszene ins Bild gesetzt, wie man sie auch in einer Kinderbuchillustration finden könnte. Ein Junge, er mag so um die 10 Jahre alt sein, sitzt auf einer schmalen Bank am Ufer eines […]

Exlibris des Monats September 2022: Herbststimmung – Verlust und Dankbarkeit – Read More »

Exlibris des Monats August 2022: – Julibert: Sommermond und Sehnsucht

Exlibris des Monats August 2022 – Julibert (= Joaquim Julibert Gual Baucis) für M. Gras Vila, Sommermond und Sehnsucht, 1919, Radierung  Auf der Suche nach einem romantischen Exlibris, das uns in doch insgesamt belastenden und sorgenvollen Zeiten auch einmal die Stimmungen eines lauen Sommerabends wahrnehmen lässt und ein Bild für unsere Sehnsucht danach präsentiert und es

Exlibris des Monats August 2022: – Julibert: Sommermond und Sehnsucht Read More »

Exlibris des Monats Juli 2022 – Utz Benkel: Krieg und Frieden

Exlibris des Monats Juli 2022 – Utz Benkel für Josef Burch, Krieg und Frieden, 2022, Linolschnitt von zwei Platten, koloriert So wünscht man sich die sommerliche Urlaubswelt: grüne Wiesen, rote Dächer auf den Häusern und dem Kirchturm eines idyllischen Dorfes, ein kleiner blauer See vor schneebedeckten hohen Bergen und darüber ein blauer Himmel mit weißen

Exlibris des Monats Juli 2022 – Utz Benkel: Krieg und Frieden Read More »

Exlibris des Monats Juni 2022 – Silvana Martignoni: „Horses and Hobby Horses“

Exlibris des Monats Juni 2022 – Silvana Martignoni (I) für Guus Willemsen (NL), „Horses and Hobby Horses“, 2022, Radierung und Mezzotinto Ein großes steigendes Pferd mit wallender Mähne beherrscht das 2022 ent-standene Bücherzeichen von Silvana Martignoni für Guus Willemsen, das vom Publikum der DEG-Jahrestagung 2022 zum „Besten Exlibris“ gewählt wurde. Es ist ein prachtvolles Blatt,

Exlibris des Monats Juni 2022 – Silvana Martignoni: „Horses and Hobby Horses“ Read More »

Exlibris des Monats Mai 2022 – „Wie in einem Spiegel“ von Ferdinand Götz

Exlibris des Monats für Mai 2022 Ferdinand Götz: Eigenexlibris, um 1900, 2-farbiges Klischee Schriftliche oder mündliche Kontakte geben einem Exlibriskünstler einen Einblick über Vorstellungen und Wünsche, die ein Eigner in einem für ihn geschaffenen individuellen Buchzeichen verwirklicht sehen will. Auch der Schöpfer dieser Kleingrafiken ist meist selbst ein Freund von Büchern, die sich entsprechend seiner

Exlibris des Monats Mai 2022 – „Wie in einem Spiegel“ von Ferdinand Götz Read More »

Exlibris des Monats April 2022 – Fjodor M. Dostojevskij – David Bekker für Dr. Hans-Joachim Kretz

Im November 2021 jährte sich der Geburtstag des russischen Schriftstellers Fjodor Michailowitch Dostojevskij zum 200. Mal und eigentlich war schon lange vorgesehen, dass ein Exlibris des Monats mit seinem Porträt oder mit der Darstellung einer Szene aus einem seiner weltweit bekannten Romane an diesen Jahrestag erinnern sollte. Doch die Zeitläufte sind durcheinander geraten: Unsere DEG-Tagungen

Exlibris des Monats April 2022 – Fjodor M. Dostojevskij – David Bekker für Dr. Hans-Joachim Kretz Read More »

Exlibris des Monats März 2022 – Frühlingsstimmung von Heinrich Vogeler

Exlibris des Monats März 2022 – Heinrich Vogeler für Bertha Bienert, 1901, Radierung Endlich März, endlich hält der Frühling Einzug in unser Leben. Für die Meteorologen beginnt diese schöne Jahreszeit schon am 1. März. Im Kalender ist der Frühlingsbeginn in diesem Jahr für den 20. März vermerkt, der Zeitpunkt, an dem die Tage genauso lang

Exlibris des Monats März 2022 – Frühlingsstimmung von Heinrich Vogeler Read More »

Exlibris des Monats Februar 2022 – Hundert Jahre Ulysses von James Joyce – Eric Neunteufel für Nora Joyce, 2001, C3, C5, S, Stempel

2022 jährt sich der Geburtstag des am 2. Februar 1882 in Rathgar/Dublin zur Welt gekommenen James Joyce zum 140. Mal. Etwas anderes aber, das sich an diesem Tag zum 100. Male jährt, wird dieses Jahr zu einem Joyce-Jahr machen: das Erscheinen des Romans Ulysses nämlich. Joyces Ulysses wird gemeinhin als Jahrhundertwerk bezeichnet, um zu betonen,

Exlibris des Monats Februar 2022 – Hundert Jahre Ulysses von James Joyce – Eric Neunteufel für Nora Joyce, 2001, C3, C5, S, Stempel Read More »

Grafik des Monats Januar 2022 – Krzysztof Marek Bąk: DEG-PF 2022

Liebe Exlibrisfreunde und -freundinnen, nach einer intensiven Zeit mit schönen Erlebnissen – wie der nach mehrmaligen coronabedingten Verschiebungen endlich erfolgreich durchgeführten DEG-Jahrestagung in Haltern am See –, aber auch mit ernsten Entwicklungen – wie der offenkundig gewordenen tiefen Krise der FISAE – und traurigen Ereignissen – wie dem Tod einer Reihe über die Jahre hinweg

Grafik des Monats Januar 2022 – Krzysztof Marek Bąk: DEG-PF 2022 Read More »

Exlibris des Monats Dezember 2021 – Oleksandra Sysa: House of Nostalgia

Früher, so hört man oft, war Weihnachten schöner. Weihnachten war bescheidener, Weihnachten war besinnlicher, Weihnachten war ein Familienfest. Und Weihnachten war weiß. Wann war dieses Früher? „Früher war mehr Lametta“, meckerte schon Ende der 70er der Opa in Loriots Weihnachten bei Hoppenstedts und hat damit einen Satz herausgejammert, der in der Folge zum geflügelten Wort

Exlibris des Monats Dezember 2021 – Oleksandra Sysa: House of Nostalgia Read More »

Nach oben scrollen